Spielraum - Projekt Vereinbarkeit gGmbH

Foto: Schriftzug Elternzeit


Elternzeit- und Wiedereinstiegsgestaltung

„Elternzeit ist der privatrechtliche Anspruch der berufstätigen Eltern gegen ihre Arbeitgeberin oder ihren Arbeitgeber auf unbezahlte Freistellung von der Arbeit aus Anlass der Geburt und zum Zweck der Betreuung ihres Kindes.“ (Aus: Die neue Elternzeit – Ein Leitfaden für die Praxis, hrsg. vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin 2001)

Beschäftigte legen ihre Freistellungszeiten nach Maßgabe des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (BEEG) fest. Das Gesetz bietet vielfältige Gestaltungsspielräume. Unternehmen können eine Kultur entwickeln, die es erlaubt, die Möglichkeiten gemeinsam auszuloten und gute, individuell passende Lösungen zu schaffen.


kontakt



Prozess als gemeinsames Projekt gestalten

Elternzeit bild 2Elternzeit- und Wiedereinstiegs-Gestaltung ist ein Angebot des Unternehmens für Beschäftigte.




Es umfasst in der Regel drei Phasen:

  • Vorbereitung der Elternzeit
  • Kontakthalteprogramme während der Elternzeit
  • Rückkehr an den Arbeitsplatz
Spielraum - Projekt Demografie

Logo Spielraum - Projekt Demografie

Fachkräftesicherung - Unsere Angebote für Unternehmen

Logo VereinbarkeitPlusLogo unternehmensWert:Mensch